Der offene Umgang mit einer psychischen Erkrankung

Jeder der über einen längeren Zeitraum psychisch Krank ist, muss sich irgendwann die Frage stellen, wem man alles von seiner psychischen Erkrankung erzählt. Noch heute haben psychisch Kranke Menschen, mit Vorurteilen zu kämpfen. In der Leistungsgesellschaft in der wir uns befinden, hat man Angst als schwach oder sogar gefährlich zu gelten.

Der offene Umgang mit einer psychischen Erkrankung Weiterlesen

Meine Erfahrung mit Seroxat

Ich nehme seit circa 2 Jahren Seroxat. Ich hatte vorher viele Antidepressiva probiert, aber Seroxat war das Medikament, was mir am besten gegen meine Zwänge und Ängste geholfen hat. Mein Doc hat es mir verschrieben, weil ich von Clomipramin zu viele Nebenwirkungen hatte.

Weiterlesen

Berufsverbot für Menschen mit Depression

Der Tag an dem die GermanWings Maschine den Boden berührte, war nicht nur ein schlechter Tag für die Luftfahrt, sondern auch für alle psychisch Kranke. In einer Gesellschaft in der jeder über jeden alles weiß, kamen die Medien schnell auf den Trichter, dass der Co Pilot unter Depressionen litt. Irgendwann kam es wie es kommen musste, es entstand eine sinnlose und diskriminierende Diskussion.

Berufsverbot für Menschen mit Depression

Weiterlesen

Meine Lieblingszitat gegen Depressionen und Niedergeschlagenheit

Mit meiner psychischen Erkrankung, komm ich manchmal an einem Punkt, wo ich denke: „Wie viele „Tiefschläge“ kommen den noch? Nix funktioniert!“ Ich neige dann dazu mich selbst zu bemitleiden. Vielleicht liegt es in der Natur der Menschen, dass wir glauben, das die Welt uns das Glück schuldet. Irgendwann bin ich dann auf eine Filmszene aus dem letzten Rocky Film gestoßen.

Meine Lieblingszitat gegen Depressionen und Niedergeschlagenheit

Weiterlesen