Citalopram

Der Wirkstoff Citalopram ist das meist  verordnete  Psychopharmakon in Deutschland. Vielen ist auch unter dem Markennamen Cipramil bekannt. Citalopram wird bei affektiven Störungen wie Depressionen, Angststörungen und Zwangsstörung eingesetzt. Heute schreibe ich über den Wirkstoff, seine Nebenwirkungen und meine Erfahrungen.

Weiterlesen

Kurzes Interview bei 1LIVE

Der Radiosender 1LIVE hat vor kurzem über einen Bankangestellten aus dem Kreis Münster berichtet, dem aufgrund seiner Zwangserkrankung gekündigt wurde.

In diesem Beitrag wurde ich auch kurz als Betroffener über das Thema Zwangserkrankungen Interviewt.

Den Beitrag findet Ihr hier:

Meine Erfahrungen mit Quetiapin

Nach einer Phase der Pause mit meinem Blog, schreibe ich heute über meine Erfahrungen mit dem Medikament Quetiapin. Ich nehme es gegen meine Ängste und Depressionen. Quetiapin wirkt an verschiedenen Botenstoffen im Gehirn wie Domamin, Serotonin, Noradrenalin und Histamin.

Weiterlesen

Meine Erfahrungen mit Clomipramin

Das Antidepressivum Clomipramin gilt als Gold Standard bei Zwangsstörungen. Es gehört zu der Gruppe der Trizyklischen Antidepressiva. Es hat es sogar in die WHO Liste der unentbehrlichen Medikamente geschafft. Trizyklische Antidepressiva wurden in den letzten Jahren vermehrt, durch die SSRI (Antidepressiva) abgelöst. Keines der neuen SSRI hat es aber laut Studien geschafft, dass alte Antidepressivum Clomipramin bei der Wirksamkeit gegen Zwangsstörungen abzulösen.

Weiterlesen

Der offene Umgang mit einer psychischen Erkrankung

Jeder der über einen längeren Zeitraum psychisch Krank ist, muss sich irgendwann die Frage stellen, wem man alles von seiner psychischen Erkrankung erzählt. Noch heute haben psychisch Kranke Menschen, mit Vorurteilen zu kämpfen. In der Leistungsgesellschaft in der wir uns befinden, hat man Angst als schwach oder sogar gefährlich zu gelten.

Der offene Umgang mit einer psychischen Erkrankung Weiterlesen